Bauschaum 2010

Am Freitag den 23.07.2010 war es soweit. Fünf Kinder haben an der Aktivität Bauschaum teilgenommen. Sie haben an einem Vormittag fantasievolle Skulpturen aus Bauschaum entstehen lassen.

Als die Kinder um 10.30 Uhr in das Jugendzentrum angekommen waren, gab Elli erst einmal eine kleine Einweisung mit dem Umgang des Bauschaums. Jedes Kind hat probiert mit dem Bauschaum richtig umzugehen.

Nachdem sich die Kinder nun überlegt hatten, was für eine Skulptur sie sprühen wollen ging es los. Es wurde ein Bilderrahmen, ein Herz, eine Legowelt und eine Landschaft wie vor tausend Jahren gesprüht.

Nach dem Sprühen haben sich die Kinder Dekomaterialien ausgesucht, die sie in den Bauschaum reinlegen konnten. Sobald der Bauschaum etwas getrocknet war, sind sie angefangen ihn mit verschiedenen Farben anzumalen.

Als alle Kinder fertig waren, konnten sie sich die geschaffenen Skulpturen der weiteren Kinder anschauen.

Es war ein sehr schöner Vormittag, in denen sich die Kinder kreativ ausleben konnten. Und man konnte ihnen anmerken, dass ihnen diese Aktion sehr viel Spaß gemacht hat.

Kommentar verfassen