JG 71 “R” Geschwaderbesichtigung 2010

An einem sonnigen Mittwoch, den 14.07.2010, trafen wir uns vor der Wache in Wittmund um 09.00 Uhr. Von dort aus wurden wir von einem Mitarbeiter der Bundeswehr empfangen.

Als erstes sind wir in einen Konferenzraum gegangen, indem wir uns einen Film über das Jagdgeschwader in Wittmund angesehen haben. Nachdem Film haben wir uns eine kleine Ausstellung des Jagdgeschwaders angeschaut. Diese enthielt Informationen über  die Geschichte des Jagdgeschwaders in Wittmund und es waren Flugmaschinen mit ihrer Ausrüstung ausgestellt.

Nach dieser Aufklärung des Jagdgeschwaders in Wittmund sind wir mit einem Bus zum Flugplatz gefahren. Dort durften wir uns eine echte Phantom anschauen, die sich gerade in der Werkstatt befand. Der dazu gehörige Pilot hat uns die Maschine vorgestellt und ist auf alle Fragen der  Kinder eingegangen.

Danach sind wir mit dem Bus über den ganzen Flugplatz gefahren und konnten uns einen Überblick erschaffen. Unser zweiter Halt war bei der Start und Landebahn bei der Feuerwehr. Sie zeigte uns ihre Maschinen und die Kinder durften sich auch einmal in ein Feuerwehrauto setzten. Zur selben Zeit sind 4 Phantom gestartet, die wir dann direkt an der Start und Landebahn, mit zugehaltenen Ohren,  starten sehen konnten.

Nach diesem aufregenden Ereignis sind wir in die Kantine zum Mittagessen gegangen. Das Mittagessen war für jeden lecker, denn man konnte sich zwischen zwei verschiedenen Gerichten entscheiden.

Um 14.00 Uhr haben wir uns dann verabschiedet und konnten nach Hause gehen.

Kommentar verfassen