Modellfliegen

An einem sonnigen und sehr heißen Samstag, den 10.07.2010, sind wir mit 13 Jugendlichen nach Spekendorf zu dem Verein mbc-Aurich gefahren.
Als wir angekommen sind, trafen wir auf die Ferienpassgruppe aus Aurich und haben uns mit ihnen in Fünfergruppen aufgeteilt. Diesen Gruppen wurde jeweils ein Mitglied des mbc-Aurichs zugeteilt, der jeweils ein Modellflugzeug zur Verfügung stellte.
Insgesamt standen den Jugendlichen 5 Modellflugzeuge zur Verfügung. Jede/r Jugendliche durfte 5 min mit Hilfe eines Mitgliedes ein Modellflugzeug selber steuern. Dies hat Anfangs auch sehr gut geklappt, doch nach ca. einer Stunde sind 3 Modellflugzeuge ausgefallen, weil sie abgestürzt sind. Dies haben wir allerdings alle sehr gelassen genommen, weil wir die Zeit uns mit dem Basteln eines Modellflugzeuges aus Holz verbracht haben. Zwischen 12.00 und 14.00 Uhr gab es dann für jeden eine Bratwurst, die sehr lecker geschmeckt hat.
Nach der Mittagspause haben die Mitglieder des mbc- Aurichs, uns mit der Vorführung ihrer Modellflugzeuge fasziniert. Sie haben uns einen Düsenjet und mehrere Helikopter vorgeführt. Um 16.00 Uhr sind wir dann alle sehr geschafft von der Sonne zurück nach Wittmund gefahren.

Kommentar verfassen