Mädchen und Junge

Start der DAK-Kampagne „Bunt statt blau“ 2016

ArtikelbildMoin,

die DAK startet ihr Kampagne zum Thema „Bunt statt blau – gegen Komasaufen.

Die Zahl der Jugendlichen mit Alkoholvergiftungen geht weiter zurück. Damit das auch so bleibt, setzt die die DAK auf Kunst gegen Komasaufen. Die Schirmherrschaft hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Morter, übernommen.

Witziges und Interessantes findet ihr in dem Bereich Teste dich.

Auf der Seite www.dak.de/buntstattblau findet Ihr weitere Informationen und die Möglichkeit, Euch einzeln oder als Gruppe für den Kreativwettbewerb anzumelden.

Kommentar verfassen