Wittmund tank Metal VI

PlakatEndlich wird es wieder metallisch in Wittmund. Nach fast genau einem Jahr geht die Konzertreihe „Wittmund Tankt Metal“ im Jugendzentrum Wittmund in die nächste Runde. Das WTM VI wird dieses Mal ein klein wenig zum Familientreffen, denn eigentlich sind lediglich die Pagan-Black-Metaller FRIESENBLUT noch nicht beim WTM aufgetreten.

Die Berliner Formation BELLGRAVE war bereits bei der zweiten Ausgabe zugegen und konnte seinerzeit das Publikum im Handumdrehen überzeugen. Umso mehr freuen wir uns, dass das Quartett abermals antritt und in Wittmund sogar mit neuen Songs am Start sein wird, denn BELLGRAVEs neue CD „Panzerherz“ wird offiziell am 29. April erscheinen.

Zu SPRING UP FALL DOWN muss man hier im Ort eigentlich kein Wort mehr verlieren. Das Trio aus Köln hatte beim letzten WTM eingeschlagen wie eine Bombe und wurde vehement erneut gefordert! Schön, dass es dann auch sofort wieder geklappt hat. Auch die Domstädter haben ein neues Release in der Pipeline, aber wie sagt man immer? Gut Ding will Weile haben. Hier können wir uns also ebenfalls auf neue Songs freuen und dem neuen Drummer Hendrik mal zeigen, was Ostfriesland so drauf hat!

Weitere Informationen und Links findet ihr bei unseren Freunden von reaperzine.de.

Einlass ist ab 19.00 Uhr. Das Konzert startet um 19.30 Uhr. Eintritt: 6,– Euro

Kommentar verfassen