4 Gedanken zu „Kontakt“

  1. moin elli
    wollte mal nachfragen ob es möglich ist bei euch im juz aufzutreten.
    wir machen deutsch sprachigen OiPunk. die band heisst DÖRPMS
    und kommen aus Dortmund. wenn interesse besteht schick ich dir gern ne CD. hoffe es geht dir gut,horst ist mitlerwile ja rentner glaube ich.
    werd aufjedenfall mal wieder reinschauen wenn ich wieder in Wittmund bin.

    lieben gruß Kenneth

  2. Hallo Meik und Elli,

    ich wollte euch mal ganz lieb grüßen bin ja schon seid über 3 Monaten umgezogen und ja..
    Hier in Oldenburg gibt es längst nicht so coole Jugendzentren wie das aus Wittmund und irgendwie fehlt ihr mir 🙁
    Ich komme euch bald mal besuchen wenn ich Urlaub hab, wahrscheinlich dann im nächsten Jahr oder in den Weihnachtstagen.

    Ich wünsch euch weiterhin alles gute, bleibt gesund und haltet die Jugend von heute auf trapp 🙂

    Lg
    Euer Bennett = )

  3. Hallo,

    am Samstag den 20.11.2010 geben die Irie Attempts und Tinnitus ein Konzert im Dorfkrug in Sillenstede, der Eintritt ist frei und es geht um 20:00 uhr los.
    Vorweg wir Pascal Lieleg einige Songs zum besten geben.
    Also wer nach Rantanplan noch kann, sollte das auf keinen Fall verpassen.

  4. Hallo liebe Elli, hallo lieber Meik und hallo lieber Horst,

    ich sende euch einen ganz lieben Gruß aus dem hügeligen und sehr englischen St Albans.
    Abgesehen davon, dass ich momentan ziemlich erkältet bin, geht es mir hier recht gut. Man kann sagen, dass ich mich schon fast eingelebt habe. Allerdings gibt es natürlich immer Sachen und Dinge die einem in der Ferne ganz schön fehlen. Neben meiner Familie, meinen Freunden und dem Sturm fehlt mir auch ganz besonders das JuZ!! In der Woche bin ich meist ziemlich ratlos was ich mit meiner freien Zeit am Abend machen soll. Zudem gibt es hier auch irgendwie keine gute Möglichkeit wo man sich treffen könnte, außer irgendwelche ungemütlichen Cafes, die hier entweder Costa oder Starbucks heißen….. um es kurz zu sagen: hier fehlt ein Juz!!
    Ich hoffe, dass es euch im kalten, flachen Wittmund auch gut ergeht und sich keiner von euch mit irgendwelchen Herbstkrankheiten herumschlägt.
    Schade, dass ich nicht beim Wisecräcker Konzert mit dabei war, scheint ja gut angekommen zu sein.
    So langsam nähert sich das Kalenderblatt dem November und dann ist es gar nicht mehr weit bis Weihnachten. Da ja die Weihnachtszeit die Zeit der Wünsche ist, würde ich auch gerne einen kleinen Wunsch von mir äußern, der hoffentlich in Erfüllung geht. Also, ich wünsche mir, dass das Juz am 21. Dezember offen ist, warum könnt ihr euch sicherlich denken ;).
    So, ich werde mir nun einen Tee mit abartigen kalkstückchen-Wasser machen und wünsche euch alles Liebe und noch viele schöne und ruhige Wochen.

    Lieben Gruß, eure Kira

Kommentar verfassen

Empowerment & Support – seit 1986