Ferienpass Infos und Download

Endlich ist es soweit, der Ferienpass ist frisch aus der Druckerei zurück! Verteilt wurde der Ferienkalender in den Klassen 1 bis 6 der Wittmunder Schulen.  An folgenden Stellen ist der Ferienpass kostenlos erhältlich:

  • Jugendzentrum Wittmund
  • Rathaus 
  • Raiffeisen-Volksbank eG
  • Papeterie (ehemals Biller)
  • Stadtbücherei
  • Spielwaren Schmied

Ebenso könnt ihr Euch den Ferienpass hier downloaden.

Zu der Anmeldung folgen in Kürze alle Informationen. 

Zum Download die :

 ANMELDEKARTE Teil 1  

ANMELDEKARTE Teil 2 

Eine wichtige Information vorab, die Preise im Heidepark sind im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark gestiegen. Für den von uns ausgesuchten Tag kostet ein Ticket für Kinder und Jugendliche 35 €, für Erwachsene 38 €.  Diese Information lagen uns noch nicht vor, als der Ferienpass zum Druck ging, darum stimmen die ausgeschriebenen Preise von 22 € und 26 € leider nicht. Wir bitten dies bei der Anmeldung zu berücksichtigen.

Jetzt wünschen wir Euch viel Spaß mit der Wittmunder Ferienpass 

Euer JUZ Team 

 

Osterferienbetreuung für Grundschüler

In diesem Jahr bieten wir aufgrund der aktuellen Corona-Lage keinen Osterferienpass an. Aber wir haben uns was einfallen lassen.

Viele Eltern sind sicher auch in den Osterferien beruflich eingespannt, die Kinder haben schon lange nichts mehr in Gruppen erlebt. Darum bieten wir eine Ferienbetreuung für Grundschüler im Jugendzentrum an. Vom 29. März bis zum 9. April 2021 jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr (außer am Wochenende und Feiertagen).

Die Kinder werden für den gesamten Zeitraum angemeldet. Eine tageweise Anmeldung ist nicht möglich.                                                         Wir haben viel geplant: Spielen, basteln, kleine Ausflüge, werken… Jeden Tag gibt es ein Mittagessen.  

Die Kosten für den gesamten Zeitraum betragen 40,00 €, diese sind bei Anmeldung zu bezahlen. Um eine telefonische Voranmeldung wird gebeten, dort gibt es dann alle weiteren Informationen. Wir sind Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 15 bis 17 Uhr erreichbar.

Flyer zum Download

Herbstferienpass 2020

Trotz Corona-Krise wollen wir es versuchen. Wir haben für Euch einen kleinen aber feinen Ferienpass zusammengestellt. Insgesamt 12 Veranstaltungen umfasst das kleine Heft. Pro Veranstaltung haben wir momentan 6 Kinder geplant. Mit 6 Kindern können wir problemlos Abstände einhalten. Aufgrund der wenigen Plätze bitten wir um Verständnis, dass wir nicht alle Wünsche erfüllen können. Jedes Kind darf 3 Wünsche auf der Anmeldekarte ankreuzen, wir werden uns bemühen, soviel wie möglich zu erfüllen.

Das Heft liegt an folgenden Stellen aus: Papeterie (ehemals Biller) Banken, Rathaus, Bücherei und bei Spielwaren Schmid. Ebenso könnt ihr Euch das Heft und auch Anmeldekarten auf unserer Homepage downloaden:

Ein guter Start

Endlich ist das Jugendzentrum wieder geöffnet, seit Heute (19.06.2020) sind wir wieder für Euch da

Etwas nervös waren wir schon. Wir haben uns so viele Gedanken gemacht, ob wir alles gut vorbereitet haben, ob unsere Jugendlichen sich an alles halten, ob überhaupt jemand kommt.

Viel Klebeband, Hinweisschilder und Absperrband

Und ja, schon lange bevor wir die Türen zum ersten mal seit 3 Monaten wieder aufgeschlossen haben, waren schon viele vertraute Gesichter im Hof. Im extra angelegten Wartebereich, waren schnell alle Plätze besetzt. Immer einzeln durften die Kids zum Eingang, bekamen einen Button und mussten sich gründlich die Hände waschen, bevor es mit Maske in die vertrauten Räumlichkeiten ging.

Wenn man sich im JuZ bewegt, ist die Maske Pflicht, beim sitzen nicht

Alle Jugendlichen haben sich vorbildlich an alles gehalten. Es gab kein Gemecker und keine Verstöße, die 10 Buttons waren schnell vergeben, so mussten auch draußen einige warten. Bei dem schönen Wetter aber kein Problem.

Endlich ein Wiedersehen, endlich Billard, Spiele und Kickern.

Fast wie immer und doch anders

Auch an der Theke gab es Süßes, Getränke und sogar Toast Hawaii. Ein gelungener Start. Wir freuen uns auf die nächste Zeit.

Wir sind einfach alle happy.

Auch in der nächsten Zeit haben wir viel vor, es wird gekocht, es wird Turniere geben, ebenso steht ein Grillabend an. Auch wenn alles anders ist, ist es ein gutes Gefühl, ein bisschen Normalität zu haben. Wir haben den ersten Tag sehr genossen und freuen uns auf die nächste Zeit.
Wir ziehen alle an einem Strang und so werden wir es auch durch diese schwierige Zeit schaffen. Wir sind begeistert von unseren Jugendlichen, dass sie alle so problemlos die neuen Regeln angenommen haben. .

Und? Was machst Du so………?